Samstag, 21. März 2020 l 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) | Rhein-Sieg-Halle

Poetry Slam Jahresfinale - abgesagt

Das Finale der Besten!

Banner_PoetrySlam12122020

Leider muss aufgrund der neuen Coronaschutz-Regelung das Jahresfinale am 12.12.2020 abgesagt werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit für das Jahresfinale am 18.12.2021.

 Es treffen wieder die angesagtesten Poetry Slammer des Jahres aufeinander. Bereits zum fünften Mal duellieren sich die Poet*innen, in der von mario el toro moderierten Veranstaltung, auf der Bühne der Rhein-Sieg-Halle. Das Publikum darf sich u. a. auf Titelverteidiger Jan Cönig aus Frankfurt freuen. Ebenfalls werden u. a. Paul Bokowski, Lasse Samström, Julius Esser, Der Käptn, Inke Sommerlang und Lennard Rosar das Teilnehmerfeld bereichern.

Die jeweiligen Sieger und Zweitplatzierten aus den vier Vorrunden im Stadtmuseum werden den Zuschauern mit viel Körpereinsatz einen verbalen Schlagabtausch liefern. Dem Publikum wird eine famose Dichterschlacht mit viel Abwechslung, Emotionen, Spaß, Appell und Leidenschaft geboten, bei der es hautnah über die Qualifikation der Wortakrobaten bis ins Finale mitentscheiden kann.

Das „Mutanfall“-Jahresfinale hat sich zu einer Pflichtveranstaltung für Poetry Slam Fans jeden Alters entwickelt. Die Besucher dürfen sich auf ein verbales Spektakel mit vielen überraschenden Elementen freuen. Der Siegerpokal wird der Tradition folgend in 2021 ein in Beton gegossenes „E“ sein.

 

 

Zurück


Örtlicher Veranstalter

Stadtbetriebe Siegburg AöR FB18
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg


Teaser_Tickets-buchen

Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 18:00



Tourist Information
im ICE-Bahnhof

Europaplatz 3

Montag - Freitag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 14:00
Samstag 10:00 - 15:00



Karten-Telefon


02405 / 4086-0
Montag - Freitag 10:00 - 18:30
Samstag 10:00 - 13:00